besuch-haus-d-kl-forscher-11-12013

In der Evangelischen Kita „Auf der Geist“ habe ich mich mit Mechthild Massin vom Regionalen Bildungsbüro des Kreises Warendorf über das kreisweite Projekt „Haus der kleinen Forscher“ informiert, wo mir Kinder und Erzieherinnen kleine naturwissenschaftliche Experimente vorgestellt haben. Das Projekt soll Kinder spielerisch an die Naturwissenschaften heranführen und auch ihre Sprach- und Sozialkompetenzen fördern.

 

Hintergrund

Das Regionale Bildungsbüro für den Kreis Warendorf ist lokaler Netzwerkpartner der Stiftung Haus der kleinen Forscher. Die Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ verankert die alltägliche Begegnung mit Naturwissenschaften, Mathematik und Technik dauerhaft und nachhaltig in allen Kitas und Grundschulen in Deutschland. Damit setzt sie sich für bessere Bildungschancen von Mädchen und Jungen in den genannten Bereichen ein.