Tagung des „Arbeitskreises Spielsucht e.V.“ in Unna: Spielsucht und Migration, ein ernstes Thema

Auf der Jahrestagung des Arbeitskreises Spielsucht e.V. in Unna hat der Ahlener Landtagsabgeordnete Ali Bas vor über 500 Teilnehmenden aus Deutschland und den Nachbarländern eines der Impulsreferate zum Thema „Spielsucht und Migration“ gehalten. Nicht nur, dass dieses Thema in den Communities oft noch ein Tabuthema ist, es gibt auch noch zu wenig Fachleute für dieses ernste Problem. Hier gibt es noch einiges zu tun, gerade weil erste Untersuchungen unter Jugendlichen zeigen, dass junge Leute mit Zuwanderungsgeschichte und mangelnden beruflichen Perspektiven erhöht anfällig seien. Bas selber hatte sich bereits vor einigen Jahren auf kommunaler Ebene mit dem Thema auseinandergesetzt. In seinem Beitrag sah er die Notwendigkeit, verstärkt Fachpersonal aus- und weiterzubilden, ebenso wie kommunikative Strategien mit den Zuwanderercommunities zu entwickeln. Wertvolle Infos aus der Praxis gab es u.a. von Mete Tuncay von der Beratungsstelle „Glücksspiel und Abhängigkeit“ in Mannheim. Besten Dank an Jürgen Trümper für die wichtige Arbeit und die herzliche Einladung!

Ali Bas: „Milch nicht verramschen, bäuerliche Milchviehhaltung erhalten“

GRÜNE Landtagsfraktion unterstützt Milchbäuerinnen und Milchbauern Hof Schwakenberg in der Bauerschaft Vohren im Osten Warendorfs:  mit 60 Kühen eine gute Adresse in der Milchviehhaltung im Kreis Warendorf, insgesamt leben 220 Tiere auf dem Hof – in der jüngsten Zeit aber auch eine Adresse, an der man sich Sorgen macht über die Entwicklung der bäuerlichen Landwirtschaft. Denn seit Beginn des Jahres 2014 hat sich der Weltmarktpreis für Milchprodukte nahezu halbiert. Aktuell liegt der Preis pro Liter Milch nur bei 20 Cent, manchmal sogar darunter – etwa 40 Cent wären kostendeckend. Die Leidtragenden dieser Preispolitik sind die Milcherzeuger – große, aber auch kleine und mittlere. Im Jahr 2015 gaben allein in NRW 223 Milchkuhhalter ihre Betriebe auf. Grund genug für den grünen Landtagsabgeordneten Ali Bas aus Ahlen, das Gespräch zu suchen und sich ein eigenes Bild zu machen: „Es ist wichtig, dass wir zu den Milchbäuerinnen und Milchbauern fahren und mit ihnen über die derzeitigen Schwierigkeiten sprechen. Ihre Lösungsvorschläge sollten wir uns anschauen.“ Tobias Schwakenberg regte ein „Milchmarkt-Krisenmanagement“ an, wie es der Bund Deutscher Milchviehhalter entwickelt hat: „Eine zeitweise Reduzierung der Milchfördermenge um 5 oder 10% wäre bereits eine sinnvolle Maßnahme.“ Der Verband, der 20.000 Milchviehbetriebe vertritt, hat sein Konzept der  Bundesregierung zugeleitet und  [...]

Austausch mit Amnesty International über syrische Flüchtlinge in NRW

besuch-ai-muenster-11-2013

Die Münsteraner Ortsgruppe von Amnesty International in Münster lud mich zu einem spannenden Gespräch ein. Es ging u. a. um die Vorstellung des Falls der politischen Gefangenen Soni Sori aus Indien. Darüber hinaus habe ich über die Erlasse zur Aufnahme von syrischen Flüchtlingen in NRW gesprochen. Auf dem Bild ist u.a. Klaus Koss zu sehen. Denn Nordrhein-Westfalen nimmt zusätzlich zum bundesweit beschlossenen Kontingent von 5.000 Schutzbedürftigen weitere 1.000 syrische Flüchtlinge auf. Eine entsprechende Anordnung des NRW-Innenministeriums ist jetzt an die Ausländerbehörden des Landes gegangen. Sie ermöglicht es hier lebenden Syrern oder deutschen Staatsangehörigen, syrische Familienangehörige zu sich zu holen. Die Aufnahmeanordnung ermöglicht es, Aufenthaltserlaubnisse an syrische Flüchtlinge zu erteilen, die die Einreise zu ihren in NRW lebenden Verwandten ersten und zweiten Grades beantragen. Der Familiennachzug setzt voraus, dass die Verwandten in NRW die deutsche Staatsangehörigkeit oder als syrische Staatsangehörige einen gültigen Aufenthaltstitel besitzen und zumindest seit dem 1. Januar 2013 ihren Wohnsitz in Deutschland haben. Weitere Voraussetzung ist, dass sich die Aufnehmenden vor der Einreise ihrer Angehörigen verpflichten, für deren Unterbringung und Lebensunterhaltskosten – mit Ausnahme etwaiger Krankheitskosten – aufzukommen. Für in NRW lebende Verwandte, die ihren syrischen Angehörigen den Nachzug ermöglichen wollen, hat das Ministerium die zentrale Rufnummer 0211/871-3000  […]

Weiterlesen →

Gespräch in der IHK Nord Westfalen zu Ausbildung und Inklusion

ihk-muenster-11-12013

Anfang November habe ich bei der Industrie- und Handelskammer Nord Westfalen in Münster mit Wieland Pieper, Geschäftsbereichsleiter „Industrie- und Unternehmensförderung“ gesprochen. Neben Kennenlernen der Arbeitsbereiche der IHK standen auch Aspekte der Ausbildung, Inklusion und zukünftige Entwicklungen im Bildungsbereich auf der Tagesordnung.

Weiterlesen →

Besuch beim Haus der kleinen Forscher in Ahlen

besuch-haus-d-kl-forscher-11-12013

In der Evangelischen Kita „Auf der Geist“ habe ich mich mit Mechthild Massin vom Regionalen Bildungsbüro des Kreises Warendorf über das kreisweite Projekt „Haus der kleinen Forscher“ informiert, wo mir Kinder und Erzieherinnen kleine naturwissenschaftliche Experimente vorgestellt haben. Das Projekt soll Kinder spielerisch an die Naturwissenschaften heranführen und auch ihre Sprach- und Sozialkompetenzen fördern.  

Weiterlesen →

European Energy-Award an Kreis Warendorf und Gemeinden – Klimapolitische Maßnahmen sind wichtige erste Schritte

Mit dem European Energy Award (EEA) hat Klimaschutzminister Johannes Remmel in dieser Woche gemeinsam mit der EnergieAgentur.NRW nordrhein-westfälische Kommunen und Kreise ausgezeichnet. Die Auszeichnung ging u. a. an den Kreis Warendorf und die Gemeinden Beckum, Telgte, Ostbevern für ihr besonderes Engagement für Klimaschutz und Nachhaltigkeit. Zur Verleihung des EEA erklärt der Landtagsabgeordnete Ali Baş, Mitglied der Grünen Fraktion im Landtag NRW und zuständig für den Kreis Warendorf: „Für den Kreis Warendorf ist der European Energy Award ein Ansporn für weitere klimapolitische und umweltpolitische Ziele. Er zeigt, dass Klimaschutz in unserem Flächenkreis nicht im Widerspruch zu einer vernünftigen Wirtschaftspolitik steht.“ Den Gemeinden im Kreis Warendorf komme bei der Energiewende eine wichtige Rolle zu, sie können Vorbild sein und weitere wichtige Schritte anstoßen. „Der Kreis Warendorf und seine Gemeinden haben hier sehr wichtige erste Schritte geleistet, ob es der Bürgerwindpark Beckum ist, die Modernisierung der Beheizung eines Verwaltungsgebäudes in Telgte, die Umstellung auf 100 Prozent Ökostrom zur Versorgung der kommunalen Liegenschaften in Ostbevern oder die Reduktion CO2-Ausstoß der kreiseigenen Liegenschaften um 55 Prozent  im Kreis Warendorf. Klimapolitische Maßnahmen dieser Art gilt es jetzt weiterzuverfolgen und noch zu verstärken“, so der Abgeordnete. Auf eine Anregung der grünen Kreistagsfraktion hin war der Kreis Warendorf der erste  […]

Weiterlesen →

Neue Chancen für unsere Kinder – Diskussion zum Inklusionsgesetz

Hiermit lade ich alle Interessierten herzlich zur Podiumsdiskussion „Neue Chancen für unsere Kinder – Podiumsdiskussion zur Umsetzung des „Inklusionsgesetzes“ in den Schulen des Kreises Warendorf“ am Mittwoch, den 13.11. 2013, um 19.30 Uhr in die Gaststätte Haus Bockey (Spiekersstr. 78, 59269 Beckum-Neubeckum) ein. Am 16.10.2013 hat der Landtag des Landes Nordrhein-Westfalen das 9. Schulrechts-Änderungs-Gesetz beschlossen. Damit wird das gemeinsame Lernen von Kindern mit und ohne sonderpädagogischen Förderbedarf auf eine neue gesetzliche Grundlage gestellt. Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf erhalten beginnend mit dem Schuljahr 2014/2015 den Rechtsanspruch auf den Besuch einer allgemeinen Schule (im 1. und 5. Schuljahr). Die Landes-regierung sieht die Verwirklichung der schulischen Inklusion als einen auf zehn Jahre angelegten Prozess. Wie kann und soll dieser Prozess im Kreis Warendorf verlaufen? Darüber wollen wir gern mit Ihnen und mit unseren Podiumsgästen sprechen: Gisela Lücke-Deckert, Schulamtsdirektorin i.R. Kreis Wesel (Inklusionsquote 70%) Udo Gohl, Sachgebietsleiter Schule der Stadt Warendorf Sigrid Beer, Schulpolitische Sprecherin Bündnis 90/Die Grünen im Landtag NRW Vertreter der Schulabteilung der Bezirksregierung Münster

Weiterlesen →
Seite 31 von 40« Erste...1020...2930313233...40...Letzte »