Tagung des „Arbeitskreises Spielsucht e.V.“ in Unna: Spielsucht und Migration, ein ernstes Thema

Auf der Jahrestagung des Arbeitskreises Spielsucht e.V. in Unna hat der Ahlener Landtagsabgeordnete Ali Bas vor über 500 Teilnehmenden aus Deutschland und den Nachbarländern eines der Impulsreferate zum Thema „Spielsucht und Migration“ gehalten. Nicht nur, dass dieses Thema in den Communities oft noch ein Tabuthema ist, es gibt auch noch zu wenig Fachleute für dieses ernste Problem. Hier gibt es noch einiges zu tun, gerade weil erste Untersuchungen unter Jugendlichen zeigen, dass junge Leute mit Zuwanderungsgeschichte und mangelnden beruflichen Perspektiven erhöht anfällig seien. Bas selber hatte sich bereits vor einigen Jahren auf kommunaler Ebene mit dem Thema auseinandergesetzt. In seinem Beitrag sah er die Notwendigkeit, verstärkt Fachpersonal aus- und weiterzubilden, ebenso wie kommunikative Strategien mit den Zuwanderercommunities zu entwickeln. Wertvolle Infos aus der Praxis gab es u.a. von Mete Tuncay von der Beratungsstelle „Glücksspiel und Abhängigkeit“ in Mannheim. Besten Dank an Jürgen Trümper für die wichtige Arbeit und die herzliche Einladung!

Ali Bas: „Milch nicht verramschen, bäuerliche Milchviehhaltung erhalten“

GRÜNE Landtagsfraktion unterstützt Milchbäuerinnen und Milchbauern Hof Schwakenberg in der Bauerschaft Vohren im Osten Warendorfs:  mit 60 Kühen eine gute Adresse in der Milchviehhaltung im Kreis Warendorf, insgesamt leben 220 Tiere auf dem Hof – in der jüngsten Zeit aber auch eine Adresse, an der man sich Sorgen macht über die Entwicklung der bäuerlichen Landwirtschaft. Denn seit Beginn des Jahres 2014 hat sich der Weltmarktpreis für Milchprodukte nahezu halbiert. Aktuell liegt der Preis pro Liter Milch nur bei 20 Cent, manchmal sogar darunter – etwa 40 Cent wären kostendeckend. Die Leidtragenden dieser Preispolitik sind die Milcherzeuger – große, aber auch kleine und mittlere. Im Jahr 2015 gaben allein in NRW 223 Milchkuhhalter ihre Betriebe auf. Grund genug für den grünen Landtagsabgeordneten Ali Bas aus Ahlen, das Gespräch zu suchen und sich ein eigenes Bild zu machen: „Es ist wichtig, dass wir zu den Milchbäuerinnen und Milchbauern fahren und mit ihnen über die derzeitigen Schwierigkeiten sprechen. Ihre Lösungsvorschläge sollten wir uns anschauen.“ Tobias Schwakenberg regte ein „Milchmarkt-Krisenmanagement“ an, wie es der Bund Deutscher Milchviehhalter entwickelt hat: „Eine zeitweise Reduzierung der Milchfördermenge um 5 oder 10% wäre bereits eine sinnvolle Maßnahme.“ Der Verband, der 20.000 Milchviehbetriebe vertritt, hat sein Konzept der  Bundesregierung zugeleitet und  [...]

Fraktion und Abgeordneter für Erhalt des Augustin-Wibbelt-Gymnasiums in Warendorf

Bas-Aßhoff 15-06-01-kl

Die Zukunft des Augustin-Wibbelt-Gymnasium war Thema beim Besuch des Grünen Landtagsabgeordneten Ali Bas in Warendorf am vergangenen Montag. Bas ließ sich von Klaus Aßhoff, der für die Grünen im Schulausschuss sitzt, über das AWG und dessen Bedeutung für die Schülerinnen und Schüler ausführlich informieren. Der Schulausschuss hatte mit den Stimmen auch der Grünen verlangt, dem Gymnasium im Sommer die Aufnahme mindestens der 28 angemeldeten Schüler zu erlauben und ein Fortbestehen des AWG zu sichern. „Wir haben bereits Kontakt zum Ministerium aufgenommen,“ erklärte Bas, der die Emsstadt in Kürze zu dieser wichtigen Angelegenheit ein weiteres Mal besuchen will. „Dass AWG  muss bleiben“, betonte Aßhoff die Position der Warendorfer Grünen.

Weiterlesen →

BürgerInnen-Sprechstunde findet am Freitag in Beckum statt

Das Büro von Ali Baş, Landtagsabgeordneter aus Ahlen, bietet in diesem Monat eine BürgerInnen-Sprechstunde am kommenden Freitag, den 3. Juni an. Die Sprechstunde findet in der Geschäftsstelle von Bündnis 90 / Die Grünen in Beckum (Nordwall 37) statt. Ali Baş ist Sprecher für Lehrerbildung und Interreligiösen Dialog der Grünen Fraktion im Landtag. Der Abgeordnete ist Mitglied des Wissenschaftsausschusses sowie des Petitionsausschusses. Wahlkreismitarbeiterin Didem Ozan ist am Freitag von 10 bis 14 Uhr im Grünen Büro in Beckum präsent und steht interessierten Bürgerinnen und Bürgern als Anlaufstelle und Kontakt zur Verfügung. Für eine bessere Planbarkeit wird um Anmeldung zu den Sprechzeiten unter didem.ozan@landtag.nrw.de gebeten. Das Landtagsbüro kann auch bei Fragen kontaktiert werden.

Weiterlesen →

Diskussion zu Fracking erhält große Resonanz

11351271_990082654369637_5542652451320377707_n-fracking-1

Gelungen war die Veranstaltung mit Oliver Krischer MdB, Dr. Kordecki von der evangelischen Kirche und Dr. Harengerd vom BUND. Ali Bas und der Grüne OV hatten in die Alte Post in Drensteinfurt eingeladen. Ein großes Publikum hörte die Argumente des grünen Energieexperten Krischer, darunter auch viele Aktive aus der BIST und BIGG Stop Fracking.

Weiterlesen →

Digitale Offensive Münsterland – Diskussion in Warendorf am Montag, den 1. Juni

Die Versorgung mit schnellem Internet ist grundlegend und von zunehmender Bedeutung für die Lebensqualität und den wirtschaftlichen Erfolg im ländlichen Raum. Dabei sind hohe Verbindungsqualitäten heute Minimalstandard in der Grundversorgung. Wie der Glasfaserausbau vorangebracht werden kann und wie die Kommunen auch angesichts leerer Kassen gefordert sind, wollen die Grüne Kreistagsfraktion und Ratsfraktion gemeinsam mit dem Landtagsabgeordneten Ali Baş in Warendorf darlegen. Besonderer Gast ist Matthias Bolte, netzpolitischer Sprecher der Grünen Fraktion im NRW-Landtag. Mit ihm diskutieren wird Ingmar Eberhardt, Breitbandbeauftrager des Kreises Steinfurt. Die Veranstaltung findet statt am Montag, den 1. Juni, ab 19.30 Uhr in der Gaststätte Porten Leve, Freckenhorster Str. 33 in Warendorf. Während ein Großteil der deutschen Städte und Ballungsgebiete über hochleistungsfähige Internetanbindungen verfügt, gibt es im ländlichen Raum zahlreiche weiße Flecken. „Für uns Grüne gehört der Ausbau dieser Netze zur Daseinsvorsorge und damit zu einer gemeinschaftlichen Aufgabe von Bund, Ländern und Kommunen unter Beteiligung der Wirtschaft. Wir setzen uns dafür ein, dass das Land Nordrhein-Westfalen seinen Beitrag im Rahmen dieser Gemeinschaftsaufgabe leistet – und dass dieser Beitrag vor allem im und für den ländlichen Raum geleistet wird“, sagt dazu der Warendorfer Landtagsabgeordnete Ali Bas, der die Veranstaltung gemeinsam mit der Ratsfraktion Bündnis 90/Die Grünen Warendorf und  […]

Weiterlesen →

Fracking durch die Hintertür? Diskussion mit Oliver Krischer in Drensteinfurt am Mittwoch, den 27. Mai

oliver-krischer-quer-f3e4e7ccda

Eine Risikotechnologie, die unser Trinkwasser gefährdet und nicht ins Zeitalter der Erneuerbaren Energien gehört – so nannte Oliver Krischer im Bundestag kürzlich die umstrittene Fördermethode Fracking. Der Grüne Umweltexperte wird am Mittwoch, den 27. Mai ab 19.00 Uhr in der Alten Post, Mühlenstraße 15 in Drensteinfurt gegen das kürzlich im Bundestag beratene Fracking-Gesetz sprechen. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen. Veranstalter der Diskussion ist der Grüne Ortsverband Drensteinfurt und die Ratsfraktion von Drensteinfurt gemeinsam mit dem Landtagsabgeordneten Ali Baş. „Wir pochen auf ein Verbot der Gasförderung aus tiefen Gesteinsschichten in Deutschland. Denn die Bundesregierung will mit dem Fracking-Gesetz das Bohren unter Auflagen ermöglichen.“, so der Abgeordnete aus Ahlen. „Das neue Gesetz ermöglicht aus Sicht vieler Expert*innen das Fracking durch die Hintertür“, ergänzt Cornelia Tetampel, Sprecherin der Drensteinfurter Grünen. Mit dem Experten Oliver Krischer diskutieren werden Dr. Gudrun Kordecki vom Institut für Kirche und Gesellschaft der evangelischen Kirche Westfalen sowie Dr. Michael Harengerd, Mitglied im Landesvorstand des BUND. Angesprochen wird auch ein aktuelles Bohrvorhaben nach Flözgas unter einer ehemaligen Schachtanlage in Herbern-Nordick, das bei Bürgerinitiativen auf großen Widerstand stößt. Beim umstrittenen Fracking werden u. a. Sand und Chemikalien in tiefe Gesteinsschichten gepresst. Das neue Gesetz ermöglicht diese Methode trotz Auflagen  […]

Weiterlesen →
Seite 9 von 40« Erste...7891011...203040...Letzte »